Kasseler in einer Röstikruste

Derzeit sind keine Bilder zu diesem Rezept verfügbar

Zutaten für 5-7 Personen:

  • 1000 g Kasseler
  • 1000 g gefrorene Kartoffelrösti
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 Päckchen fertig Kartoffelgratin
  • 150 g Gauda, gerieben

So wird Kasseler in einer Röstikruste zubereitet:

Das Kasseler in Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Form schichten.

Die Kartoffelrösti auftauen, mit den Händen zerbröseln und über das Fleisch verteilen. Das Päckchen Kartoffelgratin mit Sahne und saurer Sahne verrühren und über die Rösti geben.

Den Gauda darüber verteilen und das Kasseler im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 60 Minuten backen.

Bilder von Pixelio.de Kategorie: Aufläufe Schlagworte: ,

Kommentare geschlossen.